Login
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
×
  • +49 (0) 79 31 / 9005-0
  • Mo. - Do. 8:00 - 18:00 | Fr. 8:00 - 13:00
  • mail@bimh.net

Presse & Blog

2019. Eine Produktion der KASTEN MEDIEN AG des BIMH

Zum Film:  Alle Internatsschüler kennen es, plötzlich bist du der Neue. Im Film hat der neue Schüler seinen
„Perfectman“, ein Legomännchenschlüsselanhänger dabei.  Dieser kann alle unangenehmen Situationen auf Superheldenart regeln.

Doch das bleibt ein Gedankenspiel und so zieht sich der Schüler immer weiter zurück und flüchtet in eine Außenseiterrolle. Wie es doch gelingt Teil der Internatsgemeinschaft zu werden zeigt dieser Kurzfilm. 

 

 

Ein Klassiker, von Robert Louis Stevenson 1881 als unterhaltsamer Abenteuerroman verfasst, bietet die Grundlage dieses Theaterstücks, das in einer Bearbeitung von Karsten Dolde, durch die Kasten-Theater-AG inszeniert wird. Bei wöchentlichen Einzel- oder Gruppenproben wurden einzelne Szenen erarbeitet bis das Stück schließlich mit Unterstützung der Technik-AG auf die Turnhallenbühne kommt. Premiere feiern wir am Donnerstag den 18.07.2019 um 19.00 Uhr Um 18.00 Uhr bieten wir auf unserem Außengelände Bratwurst, Pommes und Getränke zum Verkauf an. Ab 18.45 Uhr dürfen Sie gerne Platz nehmen, der Eintritt ist frei. Die Aufführung dauert ca. 75 Minuten. Nach der Aufführung sind Sie eingeladen im Innenhof auf unsere Premiere anzustoßen. Zum Stück: Jim Hawkinis träumt von der weiten Welt in der heimischen Seemannskneipe. Als ihm, der burschikosen Baronin Trewlawney und dem verkopften Doktor Livesey eine Schatzkarte sozusagen „in die Hände“ fällt, heuern sie eine Mannschaft an und die Hispanola sticht in See. Scheinheilig gibt John Silver den Steuermann und die einfältigen Matrosen John, Jack, Jim und Jo müssen echt aufpassen, sich nicht zu verplappern, sind sie doch echte Piraten und wollen selbst den Schatz. Frau Mutter ist mit an Bord und auf der Schatzinsel kommt es zum Showdown, mit Wendungen, auf die selbst Stevenson nicht kam. Für Unterhaltung sorgt nicht nur der singende Koch, auch andere Songs haben es ins Stück geschafft. So wie die Charakter überzeichnet sind, ist die Musikauswahl überspitzt und es darf gelacht, geschunkelt und (spätestens beim Schlusslied) mitgesungen werden: Hol-la-hi, hol-la-h Hol-la-hi-a hi-a hi-a, hol-la-ho.

Das Internat

Seit über 140 Jahren werden im Bischöflichen Internat Maria Hilf junge Menschen auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden begleitet.


Weitere Artikel